XOPQBNMKK
Willkommen in der Spreeaue!
 
Im Spannungsfeld zwischen Bergbau, Rekultivierung, Naturschutz und Infrastrukturplanung sind die Interessen aller Beteiligten abzuwägen. Beispielhaft lässt sich dies an der Renaturierung der Dissener Spreeaue darstellen.
 

 
Einen kurzen Info-Film über die Spreeaue und Dissen finden Sie bei YouTube.
Den Info-Flyer über das Storchen- und Museumsdorf Dissen finden Sie als pdf-Datei HIER.

 

 
Für Terminanfragen bezüglich Führungen in der Spreeaue nutzen Sie bitte folgende Rufnummer: 035606/ 429030.
Weitere Kontaktmöglichkeiten sind im Menüpunkt Termine aufgeführt.

 

 
Aktuell besetzte Storchenhorste : 6 (Stand: 15.04.2017)
Aktuell anwesende Störche : 11 (Stand: 15.04.2017)
Weitere Informationen und Bilder finden Sie in den Storchennachrichten 2017.
Den Zug einiger (Sender)Störche können Sie übrigens beim NABU verfolgen.

 

 
Neben den aktuellen Storchennachrichten können Sie sich auch über weitere Geschehnisse in der Spreeaue informieren.
Die Berichte können Sie im entsprechenden Menüpunkt lesen.

 
 
Bild des Monats:
 

Einer der Dissener Störche ist in der Nähe von Dissen auf Nahrungssuche. Es handelt sich um den Storch aus dem Horst Hauptstraße 54 (er trägt einen Ring).
Solange das Nahrungsangebot gut ist, sind die Störche oft in der Nähe des Dorfes zur Nahrungssuche unterwegs.
Foto: V. Strutzberg